Thomas Penneke - Strafverteidiger

Thomas Penneke

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht (bundesweit)
 
Kapitaldelikte (Mord, etc.)
organisierte Kriminalität / BtM
Brandstiftungen, etc.
Körperverletzungen, etc.
 
Strafvollstreckung (insb.  Psychiatrie)
Jugendstrafrecht
Verkehrsrecht / Ordnungswidrigkeiten
Revision / Wiederaufnahmeverfahren

"Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun."
(Johann Wolfgang von Goethe)

Beruflicher Werdegang
Privates Engagement


    • Bundeswehrgrunddienst mit Anschlusswehrübung und Auszeichnung
    • Ausbidung zum Notarfachangestellten
    • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock
    • Referendariat im Gerichtsbezirk OLG Frankfurt am Main
    • Absolvent der Fachhochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer (Hauptstudium in den Themenbereichen: Völkerrecht und Polizeirecht)
    • Doktorand an der Universität Ernst-Moritz-Arndt Greifswald
    • Fachanwalt für Strafrecht



 

Fremdsprachen

- etwas Englisch
- ein wenig Russisch

 

Berufl. Mitgliedschaften

- Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern (www.rak-mv.de)

 

Hobbies / Interessen

- Kraftsport und Kampfsport
- Extremsportarten
- Fechten
- Kartsport

Fortbildungen


2015:
  • Verteidigung in der Hauptverhandlung
  • Verteidigung in der Hauptverhandlung mit Blick auf die Revision
  • Revisionsverfahren
  • Absprachen im Strafprozess
  • Beweisantragsrecht
  • Konfliktverteidigung
  • aktuelle Rechtsprechung (Strafzumessung)
  • Verteidigung in der Strafvollstreckung

2014:

  • Aktuelle Verteidigungsmöglichkeiten, insbesondere im Betäubungsmittelstrafrecht
  • Aktuelles zur Strafzumessung
  • Konfliktverteidigung
  • "Neue Kriterien für die medizinisch-psychologische Untersuchung" mit anschließendem Trinkversuch
  • Beweisaufnahme - effektive Strafverteidigung

2013:
  • Probleme der Verteidigung in der Hauptverhandlung 
  • Verhinderung des Verteidigers
  • Ablehnungsanträge
  • Aussetzung und Unterbrechung
  • Verständigung
  • Ablehnung von Beweisanträgen
  • Zeugnis- und Auskunftverweigerungsrechte
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht und materiellen Strafrecht
  • Neueste Rechtsprechung und Auswirkung auf die Verteidigungspraxis
  • Zahlreiche Tipps zur Verteidigungsstrategie (Schwerpunkt)
  • Konfliktverteidigung (Schwerpunkt)
  • Strafrechtliche Nebenfolgen
  • Gewerberecht
  • Waffenrecht
  • Berufsrecht (Ärzte, Rechtsanwälte, Beamte)

2012:

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht und materiellen Strafrecht
  • Prozesssabotage (Schwerpunkt)
  • Konfliktverteidigung (Schwerpunkt)
  • Absprache und Verständigung
  • Opferrechtsreform
  • Pflichtverteidigung
  • Akteneinsichtsrecht
  • Untersuchungshaft
  • Probleme und Lösungen in der Hauptverhandlung

2011:
  • Aktuelles Strafverfahrensrecht und materielles Strafrecht
  • Tipps zur Verteidigungsstrategie
  • Aktions- und Reaktionsmunster für die Hauptverhandlung (Schwerpunkt)
  • Ermittlungsverfahren
  • Untersuchungshaft
  • und Ernennung zum Fachanwalt für Strafrecht

2010:
  • Untersuchungshaft (Schwerpunkt)
  • Aktuelles Strafverfahrensrecht und materielles Strafrecht
  • Gesetzesreformen
  • Akteneinsicht

2009:
  • Aktuelles Strafverfahrensrecht und materielles Strafrecht
  • Untersuchungshaft
  • Strategien in der Hauptverhandlung (Aktion und Reaktion) (Schwerpunkt)
  • Pflichtverteidigung
  • Aktuelle Rechtsprechung und materielles Recht

2008:
  • erfolgreiche Absolvierung des Lehrgangs Fachanwalt für Strafrecht